Kommen Sie mit...

... auf Erkundungen durch Feld, Wald und Wiese in und um Haltern am See. Genießen Sie die frische Luft, riechen Sie den Duft des Waldbodens und kosten Sie essbare Un-Kräuter. Erfahren Sie harte Fakten, Sagen und Legenden, Märchen und Poesie. Entdecken Sie das uralte Wissen unserer Großeltern. Freuen Sie sich mit uns über das viel geschmähte Un-Kraut, denn es ist eine schöne Blume!

Neues Jahr, neue Termine

Kreuz und Quer durch NRW

mit dem Jugendumweltmobil der NAJU NRW

 

Die Natur erkunden, direkt vor der Haustür, das macht Spaß.

Beim Kindergeburtstag, auf Umweltmärkten oder mit Schulklassen - eine Buchung des Jugenumweltmobils, kurz JUM, ist ein nachhaltiges Ereignis.

Hier ein paar Bilder, die Lust machen sollen aufs Mitmachen.

Modellieren mit Pappmaché führt über das Altpapier und seine Wiederverwertung hin zur Sensibilität mit unserem Umgang mit Ressourcen. Das Sägen, Bohren und Schleifen vermittelt den Umgang mit Werkzeugen und die Vielseitigkeit des Werkstoffes Holz. So können (nicht nur) die Kinder Natur begreifen im besten Wortsinn.

Weitere Infos unter: www.jum.nrw

To top

St. Jakobi Kindergarten Coesfeld

Wenn man solche Post bekommt, ist jedes weitere Wort überflüssig!

To top

Juleica III im Mai 2015

Die Artenkenntnis-Seminare der NAJU NRW werden gern besucht. Sie dienen dazu, Wissen über unterschiedliche Naturthemen zu erwerben: ob Wildkräuter, Insekten, Spinnen, Bäume oder Vögel, die Gruppenleiter-Weiterbildung wird bei der NAJU ganz groß geschrieben. Auf der Webseite www.naju-nrw.de finden Sie interessante Freizeiten, Seminare und Kurse, schauen Sie doch mal rein.

Diese Fotos machte Nina Hiller beim Artenkenntnis-Seminar Kräuter am 16. Mai 2015 in Lembeck.

To top

Sagenhafte Naturexpedition

Bild von G. Fützenreiter
Bild: G. Fützenreiter

Wenn die Kräuter- & Waldpädagogin ihre Märchen, Sagen und Legenden auspackt, begleiten uns Lohmännchen, die weiße Frau oder der Totenvogel auf den Wegen rund um die Jugendherberge herum.

... mehr...

To top

JUM - das Jugend Umwelt Mobil der NAJU

Das Jugendumweltmobil der NAJU, kurz JUM, reist kreuz und quer durch NRW um gemeinsam mit Euch die Natur vor der eigenen Haustür zu erkunden. Unter fachkundiger Leitung erlebt Ihr Wald oder Wiese, erforscht die Tier- und Pflanzenwelt Eurer direkten Umgebung, und habt jede Menge Spaß dabei.

 

Ob Grundschulen, Kindergärten oder Stadtfeste, ob Vereine oder Privatpersonen, jeder kann das JUM buchen. Gut ausgebildete UmweltpädagogInnen begleiten und betreuen die gebuchten Kindergeburtstage, Mitmachaktionen oder Naturerlebnisse.


Interessiert? Dann wendet Euch an Carola De Marco: Tel. 0151 56964095 oder mail(at)jugendumweltmobil.de


To top

Die Termine 2015

finden Sie hier ...

Frühling lässt grüßen
Sommer Sonne Düfte

To top

KLEINSTES HEIDEMUSEUM DER WELT

Westruper Heide Lageplan

öffnet seine Tore

Besuchen Sie uns

Pflanzen prüfen
feinwiegen und in die Butter kneten
dekorieren und fertig

Un-Kräuterbutter

Eine Hand voll essbare Un-Kräuter der Saison waschen und fein wiegen. Mit der weichen Butter mischen, etwas Salz zum Würzen. Hübsch dekorieren, fertig!

Bitte verwendet ausschließlich Kräuter die Ihr zweifelsfrei erkennt!

Guten Appetit!

 

 

To top

Wald erleben für Jung und Alt

Gemeinsam eine Kugelbahn bauen macht Spaß

9511.jpg
9513.jpg
9519.jpg
9528.jpg
9534.jpg
9555.jpg
9564.jpg
9577.jpg
9578.jpg

To top